"

DANINI bannte das Publikum mit seinen Zaubereien: Die Phänomene jagten einander und waren stets schneller als Logik sich hätte eine Lösung zimmern können. Das beeindruckte und verursachte immer wieder neuen Applaus.

Wie kann ich mein Glück maximieren?

"Indem ich es teile!"

So die Aussage vom Zauberer DANINI, der seit dem Frühjahr 2000 die Hälfte aller Einnahmen seiner Auftritte Terre des hommes spendet. In enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe St. Galler Oberland, Werdenberg und Fürstentum Liechtenstein tritt er mit seiner Show immer wieder für eine bessere Welt auf. Eine bessere Welt für uns, in dem er uns in die Welt der Magie entführt. Eine bessere Welt für die am wenigsten privilegierten Kinder, indem er für unsere Projekte spendet. Wir danken DANINI und wünschen ihm, dass er sein Glück geniessen kann. Peter Bray, ehemaliger Geschäftsleiter Terre des hommes

DANINI als Botschafter von Terre des hommes im Kosovo.